Arbeitseinsatz des SPD Ortsvereins Lambrecht auf dem Friedhof


100 Jahre Ende des ersten Weltkriegs war Anlass für den SPD Ortsverein Lambrecht, in diesem Jahr die Reinigungsarbeiten am Ehrenmal auf dem Friedhof im Vorfeld des Volkstrauertages zu übernehmen.

Alle Grabmale wurden von Moos und anderen Ablagerungen befreit, ebenso wie die Mauer mit den Namen der Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege. Auch die Fläche vor der Gedenkmauer reinigten die SPD Mitglieder von Unkraut und Moos. Mit dem Hochdruckreiniger wurde die Mauer unterhalb des Ehrenmals von Belägen gesäubert. Pünktlich mit Einbruch der Dunkelheit konnten die Arbeiten beendet werden und die zentrale Feier zum Volkstrauertag kann auch dieses Jahr in einem würdigen Rahmen stattfinden.