„Rote Bank der Zukunft“ in der Sommerbergstraße


Am Samstag, 23.03.2019 startete, wie beim Heringsessen angekündigt, die Aktion „Rote Bank der Zukunft“ des SPD-Stadtbürgermeisterkandidaten Jens Fadenholz und des SPD Ortsvereins Lambrecht. Bei herrlichem Sonnenschein stand die „Rote Bank der Zukunft“ von 15 Uhr bis 17 Uhr beim Treppenweg in der Sommerbergstraße. Mit der „Roten Bank der Zukunft“ möchte der Bürgermeisterkandidat Jens Fadenholz  und die Kandidaten der SPD vor Ort mit den Menschen in Kontakt treten. „Es ist eine neue Form der politischen Beteiligung und ich möchte zusammen mit den Kandidaten der SPD die Politik zu den Bürgerinnen und Bürger bringen.“, so Jens Fadenholz. Als neues Highlight gab es selbstgemachte Erbeermarmelade mit dem Slogan „Schon beim Frühstück an Lambrechts Zukunft denken.“ Diese wird es auch bei den nächsten Aktionen geben. Die nächsten Standorte sind am Samstag, 30.03.2019 von 15 Uhr bis 17 Uhr in der Beerentalstraße/Ecke Schorlenbergstraße und am Dienstag, 03.04.2019 von 18 Uhr bis 20 Uhr zum Feierabendtreff bei Weck, Worscht un Woi an der Grünanlage in der Gartenstraße.